bitte warten...

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seminar „Labor für schönes Scheitern“                                                                                                       

Stand: März 2020 

Veranstalter

  • featuring Consulting – Felicia Fuchs e.U.
  • Lindengasse 56/18-19, 1070 Wien
  • E-Mail: office@featuring.at
  • Firmenbuchnummer: 449289w, Handelsgericht Wien
  • UID-Nummer: ATU70266419

 

Leistung

Das Seminar „Labor für schönes Scheitern“ beinhaltet (je nach Buchung) ein ein- bzw. zwei-tägiges Training inklusive Seminarunterlagen, Vormittags- und Nachmittagssnack, Mittagessen sowie Getränken. Für Reise-, Unterbringungs- und weitere Verpflegungskosten haben die TeilnehmerInnen selbst aufzukommen.

 

Anmeldung

Die Anmeldung zum Labor für schönes Scheitern wird schriftlich per Online-Formular auf der featuring-Website (www.featuring.at) entgegen genommen. Nach der Anmeldung erhalten die TeilnehmerInnen ein E-Mail mit Anmeldebestätigung und Rechnung – damit gilt der Vertrag durch uns als geschlossen und die Teilnahme ist damit verbindlich gebucht.

 

Zahlungsbedingungen

Der Seminarbeitrag (€ 980 (exkl. USt.) bei Buchung des Blockseminars, € 540 (exkl. USt) bei Buchung des ersten Moduls) ist innerhalb von 14 Tagen, jedenfalls vor Beginn des ersten Moduls, ohne jeden Abzug auf das in der Honorarnote angeführte Konto zu überweisen. Der Veranstalter behält sich ein Rücktrittsrecht für den Fall vor, dass der Seminarbeitrag nicht innerhalb der Frist von 14 Tagen einbezahlt wird.

 

Stornobedingungen

Bei Stornierung seitens des Teilnehmers/der Teilnehmerin ab 31 Tagen vor Seminarbeginn (1. Modul) werden 50% der Seminarkosten rückerstattet. Stornierungen ab 7 Tagen vor dem Seminar resultieren in einer Einbehaltung von 75% des Seminarbeitrags, bei Stornierungen oder Nichterscheinen zur Veranstaltung erfolgt keine Rückerstattung. Stornierungen bedürfen der schriftlichen Mitteilung per E-Mail und Bestätigung von Seiten featuring Consulting.

 

Verhinderung an der Teilnahme

Ist eine Teilnahme für den Teilnehmer/die Teilnehmerin, aus welchem Grund auch immer, nicht möglich, kann bis spätestens einen Werktag vor Beginn des ersten Seminartermins ein/e ErsatzteilnehmerIn für beide Seminartermine (im Falle der alleinigen Buchung des ersten Moduls, für dieses Modul) schriftlich genannt werden. Wir ersuchen um Verständnis, dass diese Möglichkeit beim zweiten Seminartermin (sofern gebucht) zur Aufrechterhaltung der Seminarqualität nicht besteht.

 

Gesondertes Rücktrittsrecht für VerbraucherInnen

Wenn das Seminar als VerbraucherIn privat gebucht wird und die Buchung einer Veranstaltung im Fernabsatz erfolgt, insbesondere also telefonisch, per Fax, E-Mail oder Internet, steht dem/der Teilnehmer/-in als Konsument/-in im Sinne des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetztes (FAGG) binnen 14 Kalendertagen gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 14 Kalendertage ab dem Vertragsabschluss beginnen. Die Inanspruchnahme des Rücktrittrechts erfolgt durch fristgerechte schriftliche Mitteilung an featuring Consulting. Ein etwaig bereits bezahlter Seminarbeitrag wird rückabgewickelt.

 

Seminaränderungen oder -absagen von Seiten des Veranstalters

Die Durchführung der einzelnen Seminarmodule ist an eine Mindestanzahl der TeilnehmerInnen gebunden. Deshalb behält sich featuring Consulting vor, aus wirtschaftlichen Gründen, Veranstaltungen abzusagen. Abhängig von der TeilnehmerInnenanzahl erhalten Sie spätestens 30 Tage vor Beginn der einzelnen Seminarmodule die Information, ob dieses stattfinden wird.

Wir behalten uns vor, das Seminar aus wichtigen Gründen, auch kurzfristig, abzusagen. Aufgrund von kurzfristiger Verhinderung (z.B. Krankheit der Seminarleitung), höherer Gewalt oder sonstiger, unvorhersehbarer Ereignisse kann es zu einer Absage der Veranstaltung kommen. In diesem Fall werden die TeilnehmerInnen schriftlich (per E-Mail) so rasch als möglich verständigt und der Seminarbeitrag rückerstattet. Sofern ein Blockseminar gebucht wurde und das 2. Modul abgesagt werden muss, werden 50% des Seminarbeitrags rückerstattet. Es besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars bzw. auf Ersatz für entstandene Aufwendungen (z.B. Reise- und Übernachtungskosten) oder sonstige Ansprüche seitens des/der TeilnehmerIn.

Aus organisatorischen Gründen kann es zu einem Wechsel des Veranstaltungsortes innerhalb der jeweiligen Stadt oder der Seminarleitung kommen. Darüber werden die TeilnehmerInnen so rasch als möglich schriftlich per E-Mail verständigt.

 

Haftungsausschluss

featuring Consulting haftet – soweit gesetzlich zulässig – nicht für Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände, es sei denn, dies ist auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Veranstalters zurückzuführen, wofür der/die AnspruchstellerIn nachweispflichtig ist. Weiters wird – soweit gesetzlich zulässig – keine Haftung für Personenschäden übernommen, die sich in den Seminarräumlichkeiten einschließlich Pausenräumen und Gangflächen sowie Nebenräumen des Seminars ereignen.

Es gilt der Verzicht auf allfällige Schadenersatz- und/oder Regressansprüche als vereinbart (sowohl für Seminar- TeilnehmerInnen als auch etwaige Rechtsnachfolger), sofern diese nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Veranstalters verursacht wurden (Haftungsausschluss).

 

Copyright

Die bereitgestellten Unterlagen sind und bleiben geistiges Eigentum von featuring Consulting. Eine Vervielfältigung bzw. sonstige Verbreitung und Nutzung des Materials ist an unsere schriftliche Zustimmung gebunden.

Im Rahmen des Seminars können durch featuring Consulting oder in dessen Auftrag Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Anmeldung nehmen Sie zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen Sie abgebildet sind, zu Marketingzwecken verwendet und in verschiedensten – auch sozialen – Medien, Publikationen und auf der featuring Consulting Website veröffentlicht werden. Sie können dieses Einverständnis jederzeit widerrufen.

 

Schriftform

Sämtliche Vereinbarungen, nachträgliche Änderungen, Ergänzungen, Nebenabreden usw. bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform (Fax und E-Mail sind zulässig).

 

Datenschutz

Siehe dazu unsere gesonderte Datenschutzinformation (www.featuring.at/datenschutz).

featuring Consulting –
Felicia Fuchs e.U.

Lindengasse 56/18-19
1070 Vienna
Austria

Contact us

T: +43 676 463 9593
P: office@featuring.at