bitte warten...

News.

November 2020

We are on a break. A baby break.

Wir sind auf Babypause und stehen Ihnen ab voraussichtlich Herbst 2021 wieder tatkräftig zur Verfügung. Wir halten Sie hier bzw. über unseren Newsletter (Anmeldung hier) auf dem Laufenden, wenn es wieder los geht.

Preisverleihung für innovative Lehre an der FHWien der WKW

Die Vorlesung „Coaching Grundlagen“ im Sommersemester 2020 sollte eigentlich mit einer Wochenend-Blocklehrveranstaltung am 13. und 14. März 2020 in einem Hörsaal starten. Drei Tage zuvor, am 10. März, stand die Welt auf einmal Kopf und 100% Distance Learning war Teil unserer neuen Realität.

Für Steffi Bärmann und Felicia Fuchs war rasch klar, dass sie sich dieser Herausforderung mit viel Kreativität und Experimentierfreude stellen wollen. Daraus entwickelt hat sich ein absolut freudvolles Sommersemester und schlussendlich sogar der Lehrpreis für der FHWien der WKW für innovative Lehre. Wer hätte das am 10. März gedacht? 😉

Am 25. November 2020 war es soweit: Ganz im Zeichen dieses ungewöhnlichen Jahres wurde der Lehrpreis in zwei Kategorien in einer sehr gelungenen Online-Preisverleihung verliehen:

– Kategorie „Innovatives Lehrkonzept für eine gesamte Lehrveranstaltung“: Steffi Bärmann und Felicia Fuchs
– Kategorie „Einzelne innovative Elemente“: Elisabeth Gräf und Roman Kellner

Eine wunderbare Auszeichnung und ein toller Rahmen: Blumen, die per Boten gebracht wurden, virtuelle Urkundenübergabe und viel Wertschätzung von Seiten der Kolleginnen und Kollegen. Diese Würdigung bildet einen wunderbaren Abschluss – eines Freude bringenden Sommersemesters, absolut ungewöhnlichen Jahres – und ist ein wahrlich-einzigartiges Highlight vor der Babypause.

Hier gehts zur Pressemitteilung der FHWien der WKW.

Hybride and virtuelle Team Coachings mit Carpacity

Es war ein großes Vergnügen das Carpacity Team – ein herausragendes Start-up, das Gemeinden und Städten mit Straßeninstallationen dabei unterstützt, nachhaltige Mobilität zu fördern – mit hybriden und virtuellen Teamcoaching-Sessions im Zuge des Impact Hub Vienna RE:WIEN Programms zu unterstützen.

Richard Preißler, Co-Founder und CEO von Carpacity: “ Die Sessions mit Felicia Fuchs haben eine große Bereicherung für uns als Team dargestellt, vielen Dank für die tollen Inputs!“

Mehr zu Carpacity unter www.carpacity.at.

Wir freuen uns im Zuge der Coachingsessions Teil des Impact Hub RE:Wien Programms zu sein. Dieses begleitet Start-Ups mit dem Ziel nachhaltige Produkte und Dienstleistungen (weiter) zu entwickeln, die das Gemeinwohl der Wiener Bevölkerung positiv beeinflussen. 2020 beinhaltet das Programm erstmals one-on-one bzw. Teamcoaching-Sessions, um Start-Up Gründer bzw. Teams hinsichtlich Klarheit, Fokus, Weiterentwicklung und Wohlbefinden zu unterstützen.

Seriously working playful bei den Freiräumen 2020

In spielerisch-leichten, virtuellen Sessions wurde der Gegensatz zwischen ernsthafter Arbeit und freudvollem Spiel aufgelöst und dabei Ungewöhnliches erlebt. 

Vor knapp einem Jahr haben featuring Gründerin, Felicia Fuchs und ihre Kollegin, Tina Baumgartner, sich zusammengetan, um „playfulness“ zu ergründen und in Organisationen zu tragen. Sich spielerisch an ein sich stetig veränderndes Umfeld anpassen zu können, ist zu der zentralen Fähigkeit von Führungskräften und Organisationen geworden. Diese “PLAYFULNESS” umfasst loslassen, präsent sein und neugieriges, ergebnisoffenes Herantasten an die Welt.

Die Session „Seriously working playful“, die sie gemeinsam bei den Freiräumen durchgeführt haben, ist das Ergebnis dieser gemeinsamen Reise: Mit rund 20 TeilnehmerInnen pro Session konnten sie interaktiv „playful elements“ auf der individuellen (playful mindset) und organisationalen Ebene (playful organisation) explorieren und erlebbar machen. Ungewöhnlich war das Stichwort für diese verspielten 60 Minuten, die die TeilnehmerInnen in den unterschiedlichen Settings erleben und reflektieren konnten. Als „grande finale“ erforschten die TeilnehmerInnen schließlich gemeinsam wie „playful“ Organisationen in Zukunft aussehen und welche kleine Veränderungen bereits große Wirkung haben können.

Ein paar Rückmeldungen aus den „Seriously Working Playful“-Sessions:

„Was ich mitgenommen habe: Mehr Spaß an der Arbeit darf sein. Danke euch, war echt super!!! :).“

„Große Leichtigkeit, genau das was ich jetzt gebraucht habe 🙂 Danke.“

„Sympathie, wie noch nie und dann diese Melodie, die die Mundwinkel nach oben zieht – schön, dass es Gefühle gibt! :-)“

Neugierig geworden? Was Pippi Langstrumpf und Rudi Rennmaus mit dieser Session zu tun haben, erfahren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch ;).

An dieser Stelle gilt ein großer Dank dem Freiräume-Team, allen voran Gregor Karlinger und Manuela Grundner, für die gelungene Veranstaltung, tolle Begleitung und ihr Interesse an der „Seriously Working Playful“-Session! Die gelungenen Freiräume machen schon jetzt Lust auf jene im kommenden Jahr!

Oktober 2020

„I heard it on the radio“: Lehrpreis der FHWien der WKW

Anlässlich der Verleihung des Lehrpreises der FHWien der WKW (University of Applied Sciences for Management & Communication) für ein innovatives Lehrkonzept waren featuring Gründerin, Felicia Fuchs und ihre FHWien-Kollegin, Steffi Bärmann, zu Gast im Studio bei Radio NJoy 91,3. Entstanden ist ein sehr nettes Interview zu ihrer gemeinsamen Coaching-Lehrveranstaltung vom Sommersemester 2020.

Felicia Fuchs: „Vor einem Jahr hätte ich es trotz meiner Offenheit/Erfahrungen mit virtuellen Arbeiten nur schwer für möglich gehalten, ein auf Social Skills ausgerichtetes Thema wie Coaching (Fokus: Vertrauen, Respekt) zu 100% virtuell umzusetzen. Umso schöner ist es, dass uns das mit viel Freude und schönen Erlebnissen gelungen ist und wir voller Überzeugung sagen können: „Ja, es ist möglich!“. Mit dem Lehrpreis für dieses Lehrkonzept ausgezeichnet zu werden, ist nun noch das Tüpfelchen auf dem „i“ und eine besondere Ehre“.

Zum Reinhören gibt es hier den Link zum Interview.

An dieser Stelle herzliche Gratulation auch an Elisabeth Graef und Roman Kellner von Wort und Weise zum Lehrpreis für innovative Elemente (bis Minute 5:30 im Interview – sehr empfehlenswert)! Das hier die Arbeit mit Improtechniken ebenfalls ein sehr erfolgsversprechendes „Geheimrezept“ ist, freut uns zusätzlich.

Labor für schönes Scheitern: Topic Session @ HR Inside Summit

Ein paar Eindrücke von der 90-minütigen Topic Session zu unserem Labor für schönes Scheitern – Experimentierfeld für mehr Leichtigkeit im Umgang mit Unvorhersehbaren, Scheitern und Stress – beim HR Inside Summit am 21. Oktober 2020. Felicia Fuchs und featuring Netzwerkpartnerin, Tina Baumgartner, hatten großen Spaß und Freude die Session vor Ort zu begleiten!

Einen offiziellen Nachbericht zum Labor für schönes Scheitern finden Sie auf dem HR Inside Summit Blog hier.

Danke für die Einladung und professionelle Betreuung an das gesamte Team. Hut ab wie hier mit den herausfordernden Rahmenbedingungen der aktuellen Situation, insbesondere dem Unplan- und Unkontrollierbaren umgegangen wurde!

August 2020

Into the Wild – Ein Experiment der organisierten Verwilderung

Vorne ist da, wo sich keiner auskennt. Wo die betretenen Pfade aufhören, fängt die Wildnis an. Wer seine Zukunft gestalten möchte, statt von ihr überrascht zu werden, der muss seinen kontrollierten Bereich verlassen und ‚wild‘ werden. Genau unter diesem Credo haben fünf begeisterte Menschen im Juni 2020 den Startschuss für ein neues Projekt gelegt, das am 27. August mit einem ersten virtuellen Lagerfeuer seinen bisherigen Höhepunkt feierte und um weitere, interessierte Menschen erweitert wurde. Neugierig geworden? Mehr Infos hier.

Juli 2020

Bereit ins kalte Wasser zu springen?

Perfekte Bedingungen dafür bietet unser Labor für schönes Scheitern am 17. September/20. Oktober 2020 in Wien Hietzing. Dieses offene Seminar wird grundsätzlich als Blockseminar über zwei Termine angeboten, ein alleiniger Besuch des 1. Moduls ist optional möglich. Das Labor ist ein Experimentierfeld für mehr Leichtigkeit im Umgang mit Unvorhersehbaren, Fehlern und Stress. Zwei Tage, an denen Leichtigkeit, Erleben und Inspiration im Vordergrund stehen, münden in einem neuen Zugang – schöner Scheitern.

Gesucht werden experimentierfreudige Anwender, die den Sprung ins kalte Wasser wagen wollen.

Mehr Informationen und Anmeldung hier.

März 2020

Challenge accepted: Online Training am 24.03.2020, 14:00 – 15:30 Uhr.

Wir bieten am 24.3, 14-ca. 15:30 Uhr ein kostenloses Online-Training zum Thema „virtual ready“ an.

Die aktuellen Herausforderungen stellen unsere (Arbeits-)Welt auf den Kopf. Wir müssen uns in dieser unvorhersehbaren Situation zurechtfinden und blitzschnell auf eine 100% virtuelle Arbeitsweise umstellen.

Unser Angebot für Sie:

– „Virtual Ready“ Webinar für Ihr Team

– Moderation virtueller/hybrider Meetings

Wie wir Sie mit unserer mehrjährigen Erfahrung mit virtuellen Meeting- und Kollaborationsformaten (5-70 TN) dabei unterstützen können:

– Einführung und Roll-out virtueller Meetingtools in einem internationalen Baukonzern

– Gestaltung und Moderation von virtuellen/hybriden Teammeetings und Workshops

– Interaktive E-Lectures an der FH der WK Wien

Jänner 2020

4 Jahre featuring Consulting

Mit 7. Jänner 2020 haben wir vier Jahre featuring Consulting und damit alle Höhen und Tiefen, Spannungen, Herausforderungen, Verbesserungen, Rückschritte, Spaß und Lektionen dieser letzten rund 48 Monate gefeiert. Eine Erfahrung, die wir gemeinsam mit wunderbaren Kunden und Partnern erleben durften. Im Vordergrund stehen sehr viel Dankbarkeit und gleichzeitig auch Vorfreude auf das, was die Zukunft bereit hält.

Dezember 2016

featuring Consulting goes Instagram

Verschaffen Sie sich auf Instagram einen Überblick über unsere innovativen Methoden und interaktiven Workshops im Bereich Organisationsentwicklung und Change Management.

https://www.instagram.com/featuringconsulting/

„Unternehmen der nächsten Generation“

Buchbeitrag der PORR und featuring Consulting

Der Atlas des neuen Arbeitens portraitiert unter dem Titel „Unternehmen der nächsten Generation“ wegweisende Beispiele erfolgreicher Unternehmen. Unter diesen ist auch der international agierende Baukonzern PORR zu finden. Die Entwicklung des unter Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Strauss seit 2010 geführten Unternehmens ist eine besonders spannende.

Groß angelegte, interne Projekte mit Fokus auf Optimierung, Effizienzsteigerung und Einleitung eines Kulturwandels führten das Unternehmen wieder zurück in die Gewinnzone und ebneten den Weg für die neue Welt des Arbeitens. Karl-Heinz Strauss, seit 2010 CEO und seit 2012 im Syndikat mit der Ortner-Gruppe Mehrheitseigentümer der PORR AG, setzt seine Vision von einem modernen Baukonzern seitdem konsequent um.

Felicia Fuchs war seit 2012 „Head of Project Management Office“ in der PORR. Als Projektleiterin und Changemanagerin war sie u.a. auch für das Ausrollen der „neuen Arbeitswelt“ verantwortlich. 2016 gründete sie das Beratungsunternehmen featuring Consulting mit dem Ziel, Unternehmen bei großen Veränderungen zu unterstützen und sie auf ihrem Weg zu einer sich stetig weiterentwickelnden Organisation zu begleiten.

Der Buchbeitrag über PORR, verfasst von Karl-Heinz Strauss und Felicia Fuchs, beschreibt die beeindruckende Entwicklung des Unternehmens und die Umsetzung der neuen Welt des Arbeitens. Erfahren Sie mehr über die PORR und zu weiteren, erfolgreichen Unternehmen im Atlas des neuen Arbeitens „Unternehmen der nächsten Generation“.

Sie planen eine große Veränderung in Ihren Unternehmen oder stehen mitten in einem sich als langwierig abzeichnenden Prozess? Wir unterstützen Sie gerne in der erfolgreichen und effizienten Umsetzung Ihrer Vorhaben!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter office@featuring.at

Launch Website featuring Consulting

Wir präsentieren die Website von featuring Consulting. Auf featuring.at können Sie sich einen ersten Eindruck zu unserer Vision im Bereich Organisationsentwicklung und Change Management machen.

Wollen Sie mehr über uns erfahren und uns persönlich kennenlernen? Interessiert an einer Zusammenarbeit mit uns?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

featuring Consulting –
Felicia Fuchs e.U.

Lindengasse 56/18-19
1070 Vienna
Austria

Contact us

T: +43 676 463 9593
P: office@featuring.at